Logo uni

Philosophische Fakultät

Masterbewerbung


Osteuropäische Geschichte - Double-Degree-Option "Eastern European History - Global and Regional Perspectives" mit der Higher School of Economics in Sankt Petersburg

Zugangsvoraussetzungen

Fachliche Einschlägigkeit:

Leistungen in der Geschichte im Umfang von wenigstens 51 Anrechnungspunkten, darunter Leistungen in mindestens zwei von vier Epochen (Alte Geschichte, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Neuzeit) im Umfang von jeweils wenigstens 6 Anrechnungspunkten.

Besondere Zugangsvoraussetzungen für ein Fachstudium im Umfang von 78 C als Double-Degree-Option mit der Higher School of Economics in Sankt Petersburg:

Zugangsberechtigt ist, wer bis zum Antritt der Mobilität (3. Semester) Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß GER nachweisen kann. Ausreichende Englischkenntnisse sind mit standardisierten bzw. akkreditierten Zertifikaten nachzuweisen. Als Nachweis dienen insbesondere: a) UNIcert®: mind. Zertifikat UNIcert® II; b) NULTE-Zertifikate: mind. Niveau B2; c) Cambridge English Scale: mind. 160 Punkte; d) „International English Language Testing System” (IELTS Academic): mind. Band 6.0; e) „Test of English as a Foreign Language, internet-based test” (TOEFL iBT): mind. 87 Punkte; f) Global Scale of English (Pearson Academic): mind. 59 Punkte; g) Sonstiger Nachweis auf dem Niveau B2 oder höher nach GeR.

Das erfolgreiche Absolvieren des Tests (a-f) darf nicht länger als drei Jahre vor dem Eingang des Zulassungsantrags liegen. Als Nachweis ausreichender Kenntnisse der englischen Sprache gelten auch ein mindestens einjähriger Studien- oder Berufsaufenthalt in einem Land, in dem Englisch die Amtssprache ist oder der erfolgreiche Abschluss eines mindestens zweijährigen englischsprachigen Studiengangs.

Ferner ist zugangsberechtigt, wer bis zum Beginn des 2. Semesters Russischkenntnisse auf dem Niveau B1 gemäß GER nachweisen kann; andernfalls ist die Teilnahme am Double-Degree-Programm ausgeschlossen. Liegen Kenntnisse nach Satz 1 und 2 zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vor, kann der Nachweis bis zum Beginn des 3. Fachsemesters erbracht werden; die Aufnahme in das Double-Degree-Programm erfolgt in diesem Fall auflösend bedingt. Sollte der Nachweis nicht bis zum Beginn des 3. Fachsemesters vorliegen, erfolgt automatisch die Umschreibung auf das Fachstudium ohne Double-Degree-Option.

Bewerbung ist zur Zeit nicht möglich.

Sie können sich ab dem 01.04.2023 an dieser Stelle für das WiSe 23/24 für den Studiengang Osteuropäische Geschichte - Double-Degree-Option "Eastern European History - Global and Regional Perspectives" mit der Higher School of Economics in Sankt Petersburg bewerben.

Für Ihre Bewerbung gelten folgenden Fristen:

Öffnung des Bewerbungszeitraums 01.04.2023 (etwa 2 Monate verbleibend)
Schließung des Bewerbungszeitraums 01.06.2023 (4 Monate verbleibend)
Bewerbungsfrist für Bewerber/innen aus den Nicht-EU-Staaten 01.06.2023 (4 Monate verbleibend)
Bewerbungsfrist für Bewerber/innen aus den EU-Staaten 01.06.2023 (4 Monate verbleibend)
Frist für den Nachweis des Bachelor-Abschlusses 15.11.2023 (9 Monate verbleibend)
Vorlesungsbeginn 23.10.2023 (9 Monate verbleibend)

Anderen Masterstudiengang auswählen:

Fragen zur Bewerbung?

Fragen zur Bewerbung?

Bitte wenden Sie sich an

×