Logo uni

Philosophische Fakultät

Masterbewerbung


Kulturen und Sprachen des mediterranen Raums

Zugangsvoraussetzungen

Nachweis von Leistungen im Umfang von wenigstens 50 Anrechnungspunkten in Altorientalistik, Ägyptologie/Koptologie, Antike Kulturen, Arabistik/Islamwissenschaft, Archäologie der Griechischen, Römischen und Byzantinischen Welt, Französisch/Galloromanistik, Geschichte, Griechischer Philologie, Iranistik, Kunstgeschichte, Italienisch/Italianistik, Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Lateinischer Philologie, Lateinischer Philologie des Mittelalters und der Neuzeit, Portugiesisch/Lusitanistik, Slavischer Philologie, Spanisch/Hispanistik, Turkologie oder in vergleichbaren Fachgebieten.

Bewerberinnen und Bewerber müssen über ausreichende Kenntnisse wenigstens einer der folgenden für den Mittelmeerbereich relevanten Sprachen verfügen: Akkadisch, Altgriechisch, Altkirchenslavisch, Alt- und Mittelägyptisch, Alt- und Mittelaramäisch, Alt- und Mittelhebräisch, Arabisch, Koptisch, Latein (einschl. Mittellatein), Sumerisch, Ugaritisch, Albanisch, Berbersprachen, Bosnisch, Bulgarisch, Französisch, Neugriechisch, Italienisch, Judenspanisch, Katalanisch, Korsisch, Kroatisch, Kurdisch, Maltesisch, Mazedonisch, Montenegrinisch, Neuhebräisch (Ivrit), Okzitanisch, Persisch, Portugiesisch, Rumänisch, Sardisch, Serbisch, Spanisch, Syro-Aramäisch, Türkisch. Handelt es sich um Sprachen, die durch den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) erfasst werden, so muss wenigstens Niveau B1 nachgewiesen werden. Für Sprachen, die nicht durch den GER erfasst werden, müssen Leistungen im Umfang von wenigstens 20 C nachgewiesen werden, im Falle der Sprachen Mittelägyptisch, Koptisch und Kurdisch wenigstens 12 C. Der Nachweis der Sprachkenntnisse erfolgt durch Zeugnisse, Sprachzertifikate oder andere Nachweise ausgewiesener Leistungen in einer der genannten Sprache.

Schriftliche Unterlagen sind nicht erforderlich. Bescheide werden voraussichtlich in der Woche vor Vorlesungsbeginn verschickt. Bewerber*innen, die ein Visum benötigen, können sich wieder für das kommende Sommersemester 2021 zwischen 01. Oktober und 01. Dezember 2020 bewerben.

Bewerben Sie sich für das Wintersemester 2020/21 - 2. Bewerbungszeitraum für den Studiengang Kulturen und Sprachen des mediterranen Raums.

Für Ihre Bewerbung gelten folgende Fristen:

Öffnung des Bewerbungszeitraums 15.09.2020
Schließung des Bewerbungszeitraums 30.09.2020 (5 Tage verbleibend)
Bewerbungsfrist für Bewerber/innen aus den Nicht-EU-Staaten 01.06.2020
Bewerbungsfrist für Bewerber/innen aus den EU-Staaten 30.09.2020 (5 Tage verbleibend)
Frist für den Nachweis des Bachelor-Abschlusses und der Sprachkenntnisse 15.05.2021 (8 Monate verbleibend)
Vorlesungsbeginn 02.11.2020 (etwa ein Monat verbleibend)

Anderen Masterstudiengang auswählen:

Fragen zur Bewerbung?

Fragen zur Bewerbung?

Bitte wenden Sie sich an

×