Logo uni

Philosophische Fakultät

Masterbewerbung


Lateinische Philologie

Zugangsvoraussetzungen

Fachliche Einschlägigkeit: a) Leistungen in der Lateinischen Philologie im Umfang von wenigstens 50 Anrechnungspunkten, darunter Leistungen in der vertieften Grammatik der lateinischen Sprache im Umfang von wenigstens 6 Anrechnungspunkten und Leistungen in der lateinischen Literatur im Umfang von wenigstens 9 Anrechnungspunkten, oder b) Leistungen in den Altertumswissenschaften im Umfang von wenigstens 54 Anrechnungspunkten, darunter Leistungen in Lateinischer Philologie im Umfang von wenigstens 42 Anrechnungspunkten.

Besondere Zugangsvoraussetzungen: Bewerberinnen und Bewerber haben die für den Master-Studiengang erforderlichen Kenntnisse in den Alten Sprachen durch Graecum und Latinum nachzuweisen.

Bewerbung ist zur Zeit nicht möglich.

Lateinische Philologie: Derzeit gibt es leider keine Bewerbungszeiträume.

Anderen Masterstudiengang auswählen:

Fragen zur Bewerbung?

Fragen zur Bewerbung?

Bitte wenden Sie sich an

Foto nadia fischer

Nadia Fischer, M.A.

+49 (0)551 / 39-4653

nadia.fischer@zvw.uni-goettingen.de

Sprechzeiten: http://www.uni-goettingen.de/phil-masterkoordination


Foto snezana weber

Snezana Weber, M.A. (derzeit in Mutterschutz und Elternzeit).

+49 (0)551 / 39-4653

×