Logo uni

Philosophische Fakultät

Masterbewerbung


Datenschutzerklärung

Wenn Sie dieses Bewerbungsportal nutzen, werden die im Folgenden abgefragten Daten zu Lebenslauf, Qualifikationen und die anderen Bewerbungsdaten/-unterlagen durch die Georg-August-Universität Göttingen, Philofophische Fakultät, Humboldtallee 17, 37073 Göttingen verarbeitet.

Zweck der Datenverarbeitung sind die Bewertung der Bewerbung und die Vergabe eines Studienplatzes. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist zunächst Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie die jeweils einschlägige Zulassungs- und Prüfungsordnung.

Datenempfänger innerhalb der Universität ist

Masterkoordination des Studiendekanats der Philosophischen Fakultät Humboldtallee 17, 37073 Göttingen

Weitere Datenempfänger, insbesondere im Ausland, existieren nicht.

Ihre Daten werden bis zu 12 Monate nach der Bewerbung aufbewahrt; im Falle der erfolgreichen Bewerbung werden sie Bestandteil der Akten, die bei uns über Sie geführt werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung der genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, gesetzliche Vorgaben erfordern eine längere Speicherung.

Eine automatische Entscheidungsfindung findet nicht statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von der Universität Göttingen gespeicherten Daten. Sie können der Datenverarbeitung bei Vorliegen der Voraussetzungen widersprechen und/oder die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten beantragen.

Für Fragen und Beschwerden steht der Datenschutzbeauftragte der Universität Göttingen, Prof. Dr. Andreas Wiebe, Platz der Göttinger Sieben 6, Tel. 0551/39-4689, datenschutz@uni-goettingen.de , zur Verfügung. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Universität Göttingen, vertreten durch die Präsidentin, Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen.

Sie dürfen sich mit Beschwerden auch an die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Tel. 0511/120-4500, poststelle@lfd.niedersachsen.de wenden.

Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen; die bis dahin erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig. Sie können den Bewerbungsprozess jederzeit abbrechen; Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht. Die Universität Göttingen weist darauf hin, dass Sie für diesen Fall leider vom Bewerbungsprozess im Folgenden ausgeschlossen sind.

Fragen zur Bewerbung?

Fragen zur Bewerbung?

Bitte wenden Sie sich an

×